Bürgeramt Meiendorf

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Meiendorf ist ein Ortsteil im Stadtteil Hamburg-Rahlstedt im Stadtbezirk Wandsbek. Der rund 26 km² große Stadtteil ist mit seinen 90.000 Einwohnern in sechs Ortsteile gegliedert. Meiendorf ist der am nördlichsten gelegene unter ihnen, er grenzt im Osten an das Nachbarland Schleswig-Holstein. Zu Hamburg-Rahlstedt gehören insgesamt anderthalb Dutzend Stadtteile.

Der Bezirk ist mit seiner Fläche von knapp 150 km² und mit 430.000 Einwohnern gleichbedeutend mit einer Großstadt in der Freien und Hansestadt Hamburg. Die ist ihrerseits rund 760 km² groß und mit 1,8 Mio. Einwohnern eine der vier bundesweiten Millionenstädte. In dem recht abseits gelegenen Ortsteil haben Senatsverwaltung und Bezirksamt ein Bürgerbüro eingerichtet. Es ist eines von rund zwei Dutzend Kundenzentren, die seit Mitte der 2000er-Jahre über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Die Kundenzentren, abgekürzt KUZ sind für alle Melde- und Ausweisangelegenheiten zuständig; sie sind ein Bestandteil des Einwohnermeldewesens sowie eine Kombination aus Meldeamt, Bürgeramt und Bürgerzentrum.

Das Bürgeramt Meiendorf befindet sich in der Straße Bargkoppelweg 60. Dort ist es, am Ortsrand in einem Gewerbegebiet, in einer ehemaligen Reservehalle des Ankunftszentrums für Flüchtlinge untergebracht. Der städtische Hauptbahnhof liegt je nach Fahrtroute zwischen 15 und 20 Autokilometer entfernt. Der HVV bedient im öffentlichen Personennahverkehr den Bargkoppelweg mit zwei Busverbindungen; zum einen mit der Buslinie 275 mit dem Haltepunkt Bargkoppelweg, zum anderen mit der Buslinie 24 Haltestelle Saseler Weg. In beiden Fällen ist das Kundenzentrum innerhalb einer Viertelstunde zu Fuß erreichbar. Der Bürotrakt liegt im Erdgeschoss und ist barrierefrei, ebenso wie das Gebäude selbst.

Das Bürgeramt hier in Rahlstedt-Meiendorf wird in mehrerlei Hinsicht als ein Pilotprojekt unter den stadtweiten Bürgerämtern gesehen. Das gilt auch für die Öffnungszeiten. Das Kundenzentrum ist montags bis freitags durchgehend jeweils von 07.00 Uhr bis um 19.00 Uhr geöffnet. Diese fünftägigen Öffnungszeiten einmal rund um die Uhr sind einmalig. Dennoch wird den Besuchern empfohlen, ihren Besuchstermin vorab zu vereinbaren. Die Wartezeiten für unangemeldete Besuche haben sich in der Vergangenheit als unerfreulich lang erwiesen.

Für die Terminabsprache haben die Rahlstedter Bürger und Einwohner die folgenden drei Möglichkeiten:

  • Online auf der Hamburg-Website unter Bürgerservice Online-Terminmanagement
  • Telefonisch über das Hamburger Bürgertelefon 040-115 Montag bis Freitag zwischen 07.00 und 19.00 Uhr
  • Persönlich zu den Öffnungszeiten vor Ort im Kundenzentrum

Ein Selbsterfassungsterminal für biometrische Passbilder, für Fingerabdrücke sowie für Unterschriften kann gegen Gebühr genutzt werden. Je Lichtbild werden 6 Euro berechnet. Bezahlt wird bargeldlos mit der Girokarte + PIN. Barzahlungen sind auf einzelne Ausnahme- und Notfällen beschränkt.

Bürgeramt in der Stadt Hamburg

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.