Bürgeramt Bad Liebenwerda

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Bad Liebenwerda ist eine knapp 140 km² große Kurstadt im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster. Kurgäste, Urlauber und Tagesgäste erfreuen sich an der Lausitztherme Wonnemar, an einem weitläufigen, gepflegten Kurpark sowie an einem Mitte der 2000er-Jahre angelegten Rosengarten.

Potsdam als Hauptstadt von Brandenburg liegt je nach Fahrtroute 130 bis knapp 200 Kilometer nördlich; die Fahrzeit dorthin dauert anderthalb bis zwei Stunden. In den gut zwei Dutzend Ortsteilen und Wohnplätzen leben 9.500 Einwohner. Nachbargemeinden hier im Kreis Elbe-Elster sind Finsterwalde, Elsterwerda, Herzberg sowie auch die dem Amt Elsterland angehörigen Gemeinden und Ortschaften. Die heutige Kurstadt Bad Liebenwerda wurde in den 1230er-Jahren erstmals urkundlich genannt. Zu Beginn des Jahres 1925 verlieh das damalige Preußische Staatsministerium der Stadt die Bezeichnung Bad Liebenwerda. Aufgrund der Lage im äußersten Süden von Brandenburg ist Dresden als Landeshauptstadt von Sachsen nur etwa 80 Kilometer entfernt. Durch die beiden Bundesstraßen B 101 und B 183 ist die Verkehrsinfrastruktur mit der Anbindung an den Fernverkehr recht gut. Die Bundesautobahn A 13 von Berlin nach Dresden ist über zwei Anschlussstellen erreichbar. Der städtische Bahnhof ist ein Haltepunkt im Regionalverkehr innerhalb des Landkreises. Für den öffentlichen Personennahverkehr sorgt die NVG, Nahverkehrgesellschaft Elbe-Elster mit einem dichten Busliniennetz am Ort sowie im gesamten Kreisgebiet.

Im Rathaus unter der Postanschrift Markt 1 unterhält die Stadtverwaltung ein Bürgeramt. Als „Service von Uns für Sie“ wird in dem als Bürgerbüro bezeichneten Bürgeramt eine Vielzahl von Aufgaben erledigt, um den Bürgern und Einwohnern sowohl Wege als auch Wartezeiten zu ersparen. Wie es Rat und Bürgermeister formulieren, soll das Bürgeramt dabei helfen, in dem „Behördenwirrwarr“ auf Anhieb den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Zu den vielfältigen Aufgaben des zentralen Bürgerservices hier im Rathaus gehören

  • Meldeangelegenheiten
  • Pass- und Ausweisangelegenheiten
  • Lohnsteuerangelegenheiten
  • Amtliche Beglaubigungen
  • Personenstandangelegenheiten
  • Finanzen und Steuern
  • Bauangelegenheiten
  • Ordnungsbehördliche Angelegenheiten
  • Abfallentsorgung
  • Sozialangelegenheiten
  • Service und Information

Die Öffnungszeiten im Bürgerservice sind deutlich weitergehender als die sonstigen Sprechzeiten im Rathaus. Ohne Terminabsprache sind die Besuchs- und Öffnungszeiten jeweils durchgängig

  • Montag von 08.00 bis 16.00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag von 08.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr
  • An jedem ersten Samstag im Monat von 09.00 bis 11.00 Uhr

Sprech- und Öffnungszeiten nur mit vorheriger Terminabsprache werden zusätzlich noch am Mittwoch angeboten. Die Telefonzentrale im Rathaus ist täglich zu den Bürozeiten vor- und nachmittags unter der Sammelrufnummer (035341) 1550 erreichbar.

Ein weiterer Bürgerservice ist die Bürgersprechstunde des Bürgermeisters an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.