Bürgeramt Cottbus

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Nach der Landeshauptstadt Potsdam ist Cottbus die zweitgrößte Stadt in Brandenburg. Die 165 km² große Stadtfläche von Cottbus ist in knapp 40 Orts- und Gemeindeteile sowie Wohnplätze gegliedert. Seit Mitte des Jahres 2017 wohnen und leben etwa 100.500 Einwohner hier am Ort, der seitdem eine Großstadt ist. Das Stadtgebiet ist in der Nord-Süd-Ausdehnung knapp 20, und entgegengesetzt reichlich 15 Kilometer lang. Auf einer Länge von 23 Kilometern fließt die insgesamt 380 Kilometer lange Spree durch das Stadtgebiet. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 140 Kilometer nordwestlich von Cottbus; die Autofahrt über die Autobahn A13 dauert von Stadt zu Stadt anderthalb Stunde.

Zu den Nachbargemeinden der kreisfreien Stadt gehören Drachhausen, Drehnow, Peitz, Briesen oder auch Teichland sowie weitere kleinere Orte im angrenzenden Landkreis Spree-Neiße. Der Hauptbahnhof im Stadtzentrum ist in die vorletzte von insgesamt sieben Bahnhofskategorien eingestuft. Er bietet im Regionalverkehr von Brandenburg Verbindungen zu allen Richtungen hin. Im örtlichen ÖPNV ist das innerstädtische Haltestellen- und Verkehrsnetz recht dicht. Von der Cottbusverkehr GmbH sowie der Neißeverkehr GmbH als Mitglieder im VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg werden mit zwei Dutzend Straßenbahnen sowie mit rund fünf Dutzend Bussen insgesamt etwa 650 Haltestellen im ganzen Stadtgebiet angefahren.

Das Rathaus der Stadt als offizielle Besucheradresse finden Einheimische und Auswärtige unter der Postanschrift Neumarkt 5. Mehrere Fachbereiche sowie Abteilungen sind über das Stadtgebiet verteilt ausgelagert. Das gilt auch für das Bürgeramt als einen Rundumservice für die Einwohner und Bürger der Stadt.

Die Anschrift des städtischen Bürgeramtes lautet Technisches Rathaus, Karl-Marx-Straße 67 zweites Stockwerk. Die Entfernung zwischen Neumarkt und dem Bürgeramt beträgt über die Karl-Marx-Straße und die angrenzende Berliner Straße 500 Meter beziehungsweise fünf Minuten Gehweg. Die Öffnungszeiten für das Bürgerbüro sind individuell geregelt und abweichend von denen anderer Abteilungen und Fachbereiche, auch in dieser Außenstelle des Rathauses.

Zum städtischen Bürgerservice gehören die Bereiche

  • Ausländerbehörde
  • Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnis
  • Stadtbüro
  • Standesamt
  • Statistikstelle
  • Wahlen
  • Wohngeld & Wohnungswesen

Die Öffnungszeiten im Stadtbüro sind werktags außer Mittwoch jeweils ab 08.30 Uhr. Montags bis 13.00 Uhr, freitags eine Stunde kürzer, sowie an den beiden anderen Tagen durchgehend bis jeweils 18.00 Uhr. An jedem Samstag ist das Bürgerbüro von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet, in der letzten Stunde ausschließlich für Besucher mit Termin.

Die Besuchszeiten für die Ausländerbehörde sind Dienstag und Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr. Am Donnerstag zusätzlich noch von 13.00 bis um 17.00 Uhr, und dienstags von 13.00 bis 16.00 Uhr nur für Besucher mit einem online vereinbarten Termin.

Für Bürgeranliegen rund um das Kfz gelten die folgenden Öffnungszeiten im Bürgerbüro

  • Montag, Donnerstag und Freitag jeweils ab 08.30 Uhr
  • Montags und freitags bis um 12.00 Uhr
  • Donnerstags durchgehend bis 18.00 Uhr
  • Zusätzlich noch dienstags von 13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.