Bürgeramt Dallgow-Döberitz

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die amtsfreie Gemeinde Dallgow-Döberitz im brandenburgischen Landkreis Havelland hat sowohl eine militärische als auch sportliche Ortsgeschichte. In den 1890er-Jahren ließ Kaiser Wilhelm II. hier den Truppenübungsplatz Döberitz errichten; und in den 1930er-Jahren wurde in der damaligen Ortschaft Dallgow das Olympische Dorf für die Sommerspiele 1936 in Berlin erbaut.

Heutzutage ist die knapp 70 km² große Gemeinde in mehrere Ortsteile gegliedert. Hier leben gegen Ende der 2010er-Jahre 10.000 Einwohner. Der Landkreis Havelland ist seinerseits 1.730 km² groß und zählt 160.000 Einwohner. Dallgow-Döberitz liegt im nördlichen Bereich von Brandenburg. Die Entfernung nach Potsdam als der Landeshauptstadt von Brandenburg beträgt über die Autobahn A 10 knapp 40 Autokilometer; die Fahrtzeit dauert eine Dreiviertelstunde. Zu den benachbarten Gemeinden im Landkreis Havelland gehören Brieselang, Wustermark, Schönwalde-Glien sowie die Städte Falkensee, Nauen, Premnitz und Rathenow als Verwaltungssitz des Landkreises. Die Döberitzer Heide ist ein mehr als 5.000 Hektar großes Gebiet in Brandenburg, das seit Ende der 1990er-Jahre teilweise als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Die mehrspurig ausgebaute Bundesstraße B 5 verläuft durch das Gemeindegebiet hindurch. Der örtliche Bahnhof ist ein Haltepunkt an der Bahnstrecke Berlin-Stendal-Hannover und wird für den Regionalverkehr im Landkreis sowie nach Berlin genutzt. Im öffentlichen Personennahverkehr betreibt die HVG, Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH mit Sitz in Nauen mehrere Buslinien mit Verbindungen am Ort sowie im gesamten Landkreis. Mit ihren 100 Bussen bedient die HVG etwa dreieinhalb Dutzend Linien.

Die Postanschrift des Rathauses lautet Wilmsstraße 41. Die Wilmsstraße verläuft als eine mehrere Kilometer lange Durchgangsstraße buchstäblich quer durch das Gemeindegebiet. Ein Bürgeramt als separater Fachbereich ist nicht im Rathaus ausgewiesen. Unter dem Begriff Bürgerservice werden im Organigramm die einzelnen Sachbereiche aufgeführt. Die Gemeindeverwaltung ist auf drei Verwaltungsgebäude mit den Hausnummern 4 [Bauamt], 41 [Sitz des Bürgermeisters] und 42 [Einwohnermeldeamt, Ordnungsamt, Kita & Schule] aufgeteilt. Insofern ist für Bürger und Einwohner mit denjenigen Anliegen, die vom Bürgerbüro oder von einem Bürgeramt bearbeitet werden, die Wilmsstraße 42 das direkte Ziel.

Zum Fachbereich Ordnungsamt & Gewerbeamt gehören

  • Einwohnermeldeamt
  • Ordnungsamt
  • Gewerbeamt
  • Allgemeine Ordnungswidrigkeiten

Die Öffnungszeiten für Besuche ohne Terminabsprache sind hier im Rathaus

  • Dienstag und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag von 07.30 bis 12.00 Uhr
  • Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag von 13.00 bis 15.00 Uhr

Außerhalb dieser Besuchs- und Öffnungszeiten sind individuelle Terminabsprachen zu den werktäglichen Bürozeiten im Rathaus möglich. Und das sind die wichtigsten Rufnummern in der Gemeindeverwaltung Dallgow-Döberitz für den Bereich Bürgeramt & Bürgerservice

  • Sammelrufnummer in der Telefonzentrale 03322-29840
  • Einwohnermeldeamt (03322) 298442
  • Gewerbeamt (03322) 298456
  • Ordnungsamt (03322) 298445

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.