Bürgeramt Friesack

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Friesack ist sowohl ein Amt als auch eine gleichnamige amtsangehörige Gemeinde im Landkreis Havelland im Bundesland Brandenburg. In dem knapp 240 km² großen Amtsgebiet mit den fünf weiteren Gemeinden Mühlenberge, Paulinenaue, Pessin, Wiesenaue und Rethow leben insgesamt 6.500 Einwohner, davon knapp die Hälfte in der 84 km² großen gleichnamigen Gemeinde als Sitz der Amtsverwaltung.

Das heutige Amtsgebiet ist das Ergebnis einer mehrjährigen Gemeindereform in den 1990er-Jahren in Brandenburg. Zum Landkreis Havelland mit seiner Fläche von 1.730 km² und 160.000 Einwohnern gehören drei Ämter sowie zehn Städte und Gemeinden. Direkte Nachbarorte des Amtsgebietes sind Nauen, Neuruppin und Rathenow. Die Gemeinden des Amtes Friesack liegen im Einzugsgebiet des gut 1.300 km² großen Naturparks Westhavelland. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 60 Autokilometer südöstlich; die Fahrt über die Bundesstraße B 5 dauert etwa eine Stunde. Die B 5 verläuft durch das Amts- und Gemeindegebiet hindurch. Bahnhof-Friesack an der Bahnstrecke von Berlin nach Hamburg wird von mehreren Regionalverbindungen bedient. Er befindet sich knapp drei Kilometer nördlich der Amtsverwaltung. Der Fußweg dauert eine gute halbe Stunde, die Pkw-Fahrt auf derselben Strecke fünf Minuten. Im ÖPNV bietet die Havelbus Verkehrsgesellschaft HVG mehrere tägliche Buslinien im Gemeindegebiet an, mit Überlandverbindungen zu den anderen Orten im gesamten Kreisgebiet Havelland hin.

Die Amtsverwaltung befindet sich zentral in Friesack unter der Anschrift Marktstraße 22, direkt neben der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam. Politik und Verwaltung haben darauf verzichtet, für das Amtsgebiet ein Bürgeramt einzurichten beziehungsweise als solches auszuweisen. Die Amtsverwaltung ist in die vier Fachbereiche Amtsdirektor, Bauverwaltung, Hauptamt und Kämmerei gegliedert.

Dem Hauptamt zugeordnet sind die Sachbereiche

  • Einwohnermeldeamt
  • Gewerbe- und Ordnungsamt
  • Standesamt
  • Brandschutz
  • Versicherungen

Auf der Homepage der Amtsverwaltung findet der Onlinebesucher über die Schaltfläche „Wer ist zuständig“ auf Anhieb den für sich zuständigen Ansprechpartner unter insgesamt zwei Dutzend Mitarbeitern. So ist es an dieser Stelle unerheblich, ob es sich um diejenigen innerhalb oder außerhalb eines möglichen Bürgeramtes handelt. Den Vorteil dieser Handhabung sieht die Amtsverwaltung darin, dass zu jedem Behördenvorgang ein direkter Kontakt zwischen Bürger und Sachbearbeiter möglich ist.

Die Öffnungszeiten hier im Rathaus sind bürger- und besucherfreundlich geregelt. Sprech- und Öffnungszeiten sind täglich außer montags und freitags von 09.00 bis um 11.30 Uhr, und zusätzlich noch ab 13.00 Uhr am

  • Dienstag bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag bis 16.00 Uhr

Zu den täglichen Bürozeiten ist die Telefonzentrale der Amtsverwaltung unter der Sammelrufnummer (033235) 420 erreichbar, und das Einwohnermeldeamt als “Herzstück eines Bürgeramtes” unter der Direktwahl (033235-) 4211.

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.