Bürgeramt Königs Wusterhausen

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Mit rund 37.000 Einwohnern auf einer Fläche von 96 km² ist Königs Wusterhausen die größte Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald. Das heutige Stadtgebiet ist ein Ergebnis mehrerer Kreis- und Gebietsreformen in den 1990er-Jahren nach der politischen Wende. Seitdem ist die Stadt in gut ein Dutzend Orts- und Gemeindeteile gegliedert. Die Hälfte der Einwohner lebt in Königs Wusterhausen selbst als dem Hauptort der Stadt. Die örtliche Lage hier in Brandenburg ist denkbar günstig.

Die Stadtgrenze zur Bundeshauptstadt hin verläuft nordwestlich; die Entfernung zwischen den Hauptbahnhöfen beider Städte beträgt rund 40 Autokilometer. Nur etwa zehn Kilometer weiter entfernt liegt Potsdam als Hauptstadt von Brandenburg. Die Fahrt dorthin über die Autobahn A 13 dauert eine Dreiviertelstunde. Unmittelbare Nachbarorte sind Wildau und Zeuthen, Schmöckwitz, Spreenhagen, Mittenwalde, Bestensee, Heidesee sowie die Ämter Unterspreewald oder Märkische Heide im Kreisgebiet Dahme-Spreewald. Auch bedingt durch die günstige bis zentrale Lage in Brandenburg sowie zu Berlin ist die Verkehrsinfrastruktur am Ort denkbar gut. Als Folge der Eingemeindungen sind mehrere der heutigen Ortsteile an das DB-Schienennetz angeschlossen. In der Kernstadt selbst sowie im Ortsteil Zernsdorf ist je ein Bahnhof, und die Ortsteile Kablow, Niederlehme und Zeesen sind Haltepunkte für den S-Bahnverkehr. Die RVS, Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald bedient hier am Ort zurzeit zeitweise anderthalb Dutzend Buslinien für den öffentlichen Personennahverkehr; damit sind alle Ortsteile verkehrsmäßig bestens angebunden. Darüber hinaus besteht ein direkter, gleichnamiger Anschluss an die Autobahn A 10.

Rat und Stadtverwaltung Königs Wusterhausen sind in einem repräsentativen Gebäude unter der Anschrift Schlossstraße 3 zu finden. Die Zufahrt zu den rückwärtig gelegenen Parkplätzen führt über den Stichweg Am Amtsgarten. Die Schlossstraße ist eine örtliche Verbindungsstraße ab der Cottbuser Straße im Süden bis zur entgegengesetzten Kreuzung Potsdamer Straße/Berliner Straße/Schlossplatz. Das Bürgeramt ist im Organigramm der Gemeindeverwaltung als Bürgerservice bezeichnet. Mit dem Begriff Service wird der Dienstleistungscharakter der Stadtverwaltung gegenüber den Bürgern und Einwohnern besonders betont. So wie in jedem Bürgeramt sind im Rathaus die folgenden Aufgaben in einem Fachbereich zusammengefasst

  • Lebenslagen von A bis Z
  • Standesamt
  • Fundbüro

Die Sprech- und Öffnungszeiten für Besuche mit und ohne Termin sind hier im Bürgeramt

  • Montag von 08.00 bis 13.00 Uhr
  • Dienstag von 8.00 durchgängig bis 19.00 Uhr
  • Donnerstag von 08.00 durchgängig bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 07.00 bis 12.00 Uhr

Weitere Besuche können außerhalb dieser Öffnungszeiten direkt mit dem Bürgerbüro vereinbart werden; die Durchwahlnummer lautet (03375) 273373. Per E-Mail ist der Bürgerservice unter buergerservice@stadt-kw.de erreichbar. Die Sammelrufnummer der Telefonzentrale im Rathaus ist (03375) 2730.

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.