Bürgeramt Märkische Heide

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die Gemeinde Märkische Heide im Landkreis Dahme-Spreewald wurde kurz nach der Jahrtausendwende gebildet. Anderthalb Dutzend bis dahin eigenständige Gemeinden und Orte in Brandenburg wurden eingemeindet und sind seitdem die neue, gut 210 km² große Gemeinde. Mit dieser Fläche ist sie eine der größten im Landkreis Dahme-Spreewald sowie im Bundesland Brandenburg.

Bei etwa 4.000 Einwohnern ist die Bevölkerungsdichte in der Gemeinde denkbar niedrig, zumal noch weitere Wohnplätze dazugehören. Mit dem Ortsnamen Märkische Heide wird die Verbindung zur hiesigen Landschaft und Natur im Spreewald hergestellt. Die Gemeinde liegt am Rande des UNESCO-Biosphärenreservates Spreewald. Sie ist ein vergleichbar gefragtes Ziel für Kurz- und für Langzeiturlauber wie der Ort Bestensee im Norden des Kreisgebietes. Die Entfernung zu Potsdam als der Hauptstadt von Brandenburg beträgt von Märkische Heide aus über die Bundesstraße B 179 sowie die Autobahn A 13 knapp 100 Kilometer. Der Streckenverlauf führt über kreisangehörige Ortschaften wie Bestensee, Königs Wusterhausen sowie über das Amt Unterspreewald mit seinen amtsangehörigen Gemeinden. An das DB-Schienennetz ist die Gemeinde seit Ende der 2000er-Jahre nicht mehr angeschlossen. Für den öffentlichen Personennahverkehr sorgt die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald, kurz RVS. Mehrere Buslinien verbinden die Ortsteile untereinander sowie mit den Nachbarorten im Landkreis.

Seine Gemeindeverwaltung findet der Besucher im Ortsteil Groß Leuthen unter der Postanschrift Schlossstraße 13a. Der Ortsteil am gleichnamigen See ist bekannt durch das historische Wasserschloss Groß Leuthen. Ein Bürgeramt als eigener Fachbereich ist hier, im geradezu idyllisch gelegenen Rathaus nicht ausgewiesen. Den Besuchern wird der Vorteil geboten, dass sie sowohl während als auch mit Terminabsprache außerhalb der Öffnungszeiten im Rathaus direkt den infrage kommenden Sachbearbeiter aufsuchen können. Insofern sind die Aufgaben des Bürgeramtes dezentral verteilt.

Die Öffnungszeiten sind hier in der Gemeindeverwaltung für alle Amtsbereiche dieselben, und zwar dienstags, donnerstags sowie freitags jeweils von 09.00 bis um 12.00 Uhr. Zusätzliche Sprech- und Öffnungszeiten werden ohne Termin angeboten

  • dienstags von 13.00 bis um 18.00 Uhr
  • donnerstags eine Stunde kürzer

Rat und Verwaltung bauen darauf, dass die meisten Bürger und Einwohner einen Internetzugang haben. Auf der Homepage wird unter dem Button Verwaltung die Schaltfläche Ämter & Einrichtungen ausgewiesen. Mit einem Klick darauf kann der Onlinebesucher aus einer alphabetischen Auflistung die gewünschte Dienstleistung auswählen; beispielsweise unter E das das Einwohnermeldeamt als typische Dienstleistung eines Bürgeramtes. Jetzt werden Durchwahlnummer, E-Mail, Telefaxnummer angezeigt sowie der Name des betreffenden Sachbearbeiters als persönlicher Ansprechpartner. Unter W sind es die Bürgeramtsbereiche Wohnberechtigungsschein sowie Wohnungsverwaltung & Gewerbe, unter F die Friedhofsverwaltung und das Fundbüro.

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.