Bürgeramt Nauen

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die Stadt Nauen ist mit der Größe von knapp 270 km² eine der flächenmäßig größten Gemeinden im Landkreis Havelland und im Land Brandenburg. Potsdam als Landeshauptstadt liegt über die Bundesautobahn A 10 und die Bundesstraße B 273 gut 30 Kilometer südöstlich.

Die heutige Stadt mit 18.000 Einwohnern in mehr als ein Dutzend Ortsteilen wurde anlässlich der Gemeindegebietsreform in Brandenburg Anfang der 2000er-Jahre gebildet. Zu den direkten Nachbarorten gehören sowohl amtsangehörige als auch amtsfreie Gemeinden wie Paulinenaue, Kremmen, Schönwalde-Glien, Ketzin/Havel, Brieselang oder Wustermark. Bis zum Hauptbahnhof Berlin am Europaplatz beträgt die Entfernung 40 Autokilometer oder eine Fahrtstunde über die B 5. Die Lage in dem Landschaftsschutzgebiet Nauen-Brieselang-Krämer mit dichten Mischwald, Wiesen und landwirtschaftlich genutzten Flächen macht diesen Teil im Kreis Havelland zu einem beliebten Naherholungsziel für die Städter aus Potsdam und Berlin. Der örtliche Bahnhof wird als Durchgangsbahnhof und als Endhaltepunkt von mehreren Regionalverbindungen angefahren. Im ÖPNV ist das Stadtgebiet über Buslinien der HVG, Havelbus Verkehrsgesellschaft mit den Nachbarorten im und außerhalb des Landkreises Havelland verbunden. In der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen im Land Brandenburg ist die Stadt seit vielen Jahren ein aktives Mitglied.

Passend zu seiner Bezeichnung befindet sich das städtische Rathaus unter der Postanschrift Rathausplatz 1. Der Rathausplatz liegt direkt am Verkehrskreisel Kelziner Straße, Berliner Straße Hamburger Straße und Goethestraße. Sein Bürgeramt unterhält die Stadtverwaltung in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude nebenan unter der Hausnummer 2. Das Fachwerkhaus wurde in den 1820er-Jahren erbaut, seitdem mehrfach restauriert, modernisiert und letztmalig Mitte der 2000er-Jahre umgebaut. Heutzutage findet der Bürger in dem dreigeschossigen Gebäude neben dem Bürgeramt die Stadtinformation sowie das Stadtarchiv der Nauener Heimatfreunde. Zwischen dem Rathaus- und dem Bürgeramtsgebäude steht das ehemalige Spritzenhaus der städtischen Freiwilligen Feuerwehr; genutzt wird es vom städtischen Kulturbüro.

Die Sprech- und Öffnungszeiten hier im Bürgeramt sind

  • Montag von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag von 08.00 Uhr durchgehend bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • An jedem ersten Samstag im Monat von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Zusätzlich zu diesen Öffnungszeiten im Rathaus bieten Rat und Verwaltung ein mobiles Bürgerbüro für ausgewählte Ortsteile an. Hier sind die Öffnungszeiten jeweils mittwochs von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Der Tourenplan wird auf der Gemeindehomepage über die linksseitige Schaltfläche Rathaus & Bürgerservice unter dem Button Bürgerbüro und dann „Tourenplan“ angezeigt. Die Sprechzeiten finden nach vorheriger Terminabsprache statt. Das muss mindestens eine Woche vorher geschehen. Ausgewählte Standorte sind in den Ortsteilen

  • Berge – Feuerwehr, Bahnhofstraße 20
  • Börnicke – Feuerwehr, Landweg 11
  • Klein Behnitz – Feuerwehr, Zum Klinkgraben 1
  • Markee – Jugendclub, Neuhofer Landweg 17
  • Tietzow – Feuerwehr, Am Dorfanger 20
  • Wachow – Dorfgemeinschaftshaus Schulstraße 10

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.