Bürgeramt Premnitz

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Premnitz an der Havel ist seit Ende des Jahres 2003 eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Havelland. Bis kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges gehörte die heute knapp 50 km² große Kleinstadt zur damaligen preußischen Provinz Brandenburg. Mittlerweile leben in Premnitz nebst seinen zwei Ortsteilen Mögelin und Döberitz sowie in mehreren Wohnplätzen und Siedlungen rund 8.500 Einwohner.

Innerhalb des Kreisgebietes Havelland liegt die Gemeinde im südwestlichen Bereich. Zu den größeren Nachbarorten gehören Rathenow, Brandenburg an der Havel sowie im Landkreis Havelland Gemeinden wie Nauen oder Dallgow-Döberitz. Potsdam, die Landeshauptstadt von Brandenburg, liegt von Hauptbahnhof zu Hauptbahnhof knapp 80 Kilometer südöstlich. Die Fahrt über Autobahn und Bundesstraße dauert knapp anderthalb Stunde. Die Nähe zu dem über 1.300 km² großen Naturpark Westhavelland macht die Kleinstadt zunehmend mehr zu einem beliebten Naherholungs- und Urlaubsziel. Städter aus dieser Region sowie aus Berlin bevorzugen die landschaftliche Weite und Abgeschiedenheit des Naturparks sowie die von dem Naturschutzgebiet Untere Havel Süd innerhalb des Gemeindegebietes. Die Verkehrsanbindung von Premnitz ist sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße überaus gut. Für mehrere regelmäßig verkehrende Regionalverbindungen gibt es die Haltepunkte Premnitz-Nord, Premnitz-Zentrum sowie je einen in den beiden anderen Ortsteilen. Die Bundesstraße B 102 verläuft direkt durch das Gemeindegebiet hindurch. Für eine enge Taktung im öffentlichen Personennahverkehr sorgt die HVG, Havelbus Verkehrsgesellschaft mit mehreren Buslinien im Gemeinde- und Kreisgebiet.

Das städtische Rathaus unter der Anschrift Gerhart-Hauptmann-Straße 3 ist ein gepflegtes, zweigeschossiges Gebäude im Ortszentrum, aufgeteilt in Haus I und Haus II. Die Gerhart-Hauptmann-Straße ist eine innerörtliche Verbindungsstraße zwischen der B 102 und der Alte Hauptstraße als Uferstraße direkt an der Havel. Bürgermeister und Rat haben hier im Rathaus kein Bürgeramt als eigenen Fachbereich ausgewiesen. Im Fachbereich I gibt es statt einem Bürgeramt den Sachbereich „Bürgerservice & Poststelle“. Die dem Bürgeramt zugehörigen Aufgaben wie Melde- und Ordnungswesen sind dem Fachbereich II zugeordnet, und zwar jeweils in Haus I

  • Einwohnermeldewesen & Standesamt
  • Gewerbeangelegenheiten

Die Rechts-, Markt- und Ordnungsangelegenheiten gehören zum Fachbereich III.

Die Besuchs- und Öffnungszeiten hier im Rathaus sind für alle Sach- und Fachbereiche gleichgeschaltet. Öffnungszeiten für Bürgeranliegen ohne vorherige Terminvereinbarung sind

  • werktags außer Mittwoch täglich von 09.00 bis 12.00 Uhr
  • dienstags von 13.00 bis 17.00 Uhr
  • donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr
  • an jedem ersten Samstag im Monat von 09.00 bis 11.00 Uhr

Die Telefonzentrale im Rathaus ist werktags zu den Bürozeiten unter der Sammelrufnummer (03386) 2590 erreichbar. Anrufbeantworter oder Bandansage sind nur in Ausnahmefällen geschaltet.

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.