Bürgeramt Wildau

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die 9 km² große Stadt Wildau liegt im nördlichen Bereich des Landkreises Dahme-Spreewald. Der 95 Kilometer lange Fluss Dahme als Namensgeber des Kreisgebietes ist im östlichen Stadtgebiet die natürliche Grenze. Zu den direkten Nachbarorten gehört die Bundeshauptstadt Berlin.

Wildau ist in mehrere Ortsteile sowie Wohnplätze aufgeteilt; hier leben etwa 10.000 Einwohner. Über die Stadtgrenzen hinaus und insofern im gesamten Land Brandenburg bekannt ist Wildau durch die Anfang der 1990er-Jahre eröffnete staatliche Technische Hochschule. Potsdam, die Landeshauptstadt von Brandenburg, liegt 50 Kilometer westlich. Der Autofahrer kann für die Fahrt dorthin zwischen der Autobahn A 10 sowie der Landesstraße L 40 auswählen. Die Entfernung bis zum Kurfürstendamm in Berlin-Stadtmitte beträgt 40 Autokilometer. Zu den Nachbargemeinden im Landkreis Dahme-Spreewald gehören Schulzendorf, Zeuthen, Königs Wusterhausen, Bestensee oder Mittenwalde. Der heutige Ortsname wurde in den 1850er-Jahren erstmals im Zusammenhang mit dem Gut Springziegelei-Wildau urkundlich genannt. Erst im Jahr 2013 verlieh das Land Brandenburg dem Ort das offizielle Stadtrecht. Der heutige Bahnhof wurde im Jahr 1900 eröffnet; er liegt an der Bahnstrecke von Berlin nach Görlitz und ist ein Haltepunkt im S-Bahn-Netz für Berlin und Umgebung. Die RVS, Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH sorgt mit zurzeit vier Buslinien für den öffentlichen Personennahverkehr sowohl am Ort als auch zu benachbarten Zielen wie Flughafen Berlin-Brandenburg, Eichwalde, Schulzendorf oder Königs Wusterhausen.

Für Briefpost und Navigationsgerät lautet die Anschrift der Stadtverwaltung Karl-Marx-Straße 36. Das Gebäude trägt die Bezeichnung Volkshaus in Erinnerung an ein einstiges Zentrum der Arbeiterbewegung. Das städtische Bürgeramt wird von Rat und Verwaltung als Bürgerservice bezeichnet. Damit wird eine direkte Bürgernähe mit kurzen Wegen und flachen Hierarchien vermittelt mit der Dreierteilung in

  • Dienstleistungen im Bürgeramt
  • Formulare & Satzungen online
  • Geoportal als Informations- und Kommunikationsplattform rund um die Geodaten der Verwaltung

Das Herz des Bürgeramtes ist hier im Rathaus, ebenso wie anderswo auch das Einwohnermeldeamt nebst Fundbüro, Friedhofsverwaltung und der Baby-Begrüßungsmappe. Sie ist ein Willkommensgruß im Sach- und Geldwert von 300 Euro für jedes Neugeborene.

Die Sprech- und Öffnungszeiten für Besuche ohne Termin sind im Rathaus einheitlich Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr.

  • Dienstags zusätzlich noch von 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstags eine Stunde kürzer

Der Bürgermeister macht darauf aufmerksam, dass terminierte Besuche in allen Fachbereichen der Stadtverwaltung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich sind. Dadurch haben alle Bürger und Einwohner die Gelegenheit, an einem der Werktage ihre Behördenangelegenheiten im Rathaus zu erledigen.

Dazu stehen ihnen die folgenden Rufnummern zu den Bürozeiten zur Verfügung:

  • Rathauszentrale: (03375) 505410
  • Bürgerbüro Einwohnermeldeamt: (03375) 505460

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.