Bürgeramt 1 Neu- Hohenschönhausen

Bürgeramt im Bezirksamt Lichtenberg

Kontaktdaten


Address

Egon-Erwin-Kisch-Straße 106, 13059 Berlin

GPS

52.567811129585, 13.514364731339

Telefon


Öffnungszeiten

Montag

07:30 – 15:30

Dienstag

10:00 – 18:00

Mittwoch

07:30 – 14:00

Donnerstag

10:00 – 18:00

Freitag

07:30 – 13:00

Samstag

geschlossen

Sonntag

geschlossen

Der 11. Berliner Bezirk Lichtenberg unterhält im Ortsteil Neu- Hohenschönhausen das Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße Nr. 106. Die Egon-Erwin-Kisch-Straße ist eine Querstraße der bekannten, etwa zweieinhalb Kilometer langen Hauptverkehrsstraße Falkenberger Chaussee. Sie führt innerhalb des Bezirks Lichtenberg durch die beiden Ortsteile Neu- Hohenschönhausen und Alt-Hohenschönhausen.

Die Anbindung des Bürgerbüros an den öffentlichen Personennahverkehr ist mit S-Bahn, mit Bus sowie mit der Tram vielfältig bei einer insgesamt engen Taktung. Unter dieser Anschrift Egon-Erwin-Kisch-Straße in D-13059 Berlin befindet sich der Bürgerservice für den 5 km² großen Ortsteil mit seinen 55.000 Einwohnern.

Die werktäglichen Öffnungszeiten variieren im Tageswechsel. Montags, mittwochs und freitags ist das Bürgerbüro ab 07.30 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags ab 10.00 Uhr. Montags bis 15.30 Uhr, dienstags bis 18.00 Uhr, mittwochs bis 14.00 Uhr, donnerstags wieder bis um 18.00 Uhr und freitags bis 13.00 Uhr. Den Besuchern wird dringend angeraten, für ihr Anliegen einen Termin zu vereinbaren. Ohne Terminvereinbarung sind keine persönlichen Gesprächstermine möglich. Beim Betreten des Bürgerbüros meldet sich der Besucher am Informationstresen, und zwar bestenfalls einige Minuten vor dem vereinbarten Termin. Er bekommt eine Vorgangsnummer zugewiesen und wartet im angrenzenden Warteraum, bis seine Nummer aufgerufen wird. Das geschieht sowohl akustisch als auch optisch. Kunden als Abholer von Dokumenten wie Ausweispapieren oder wie Berlinpass brauchen dazu keinen Vorabtermin. Sofern eine nachweisliche Dringlichkeit besteht, werden Vorgänge auch tagesaktuell ohne Termin bearbeitet. Der Besucher muss ausreichend Geduld für eine längere Wartezeit mitbringen.

Termine können sowohl persönlich am Informationstresen als auch telefonisch unter der Sammelrufnummer 030-115 und online im Internet vereinbart werden. Pro Person und Besucher ist nur ein Besuchstermin möglich, wobei mehrere Besuchsgründe miteinander verbunden werden können; beispielsweise Wohnsitzwechsel und Kfz-Ummeldung. Zum Service dieses Bürgeramtes gehört ein Fotoautomat. Zahlungen sind ausschließlich mit der Girokarte inklusive PIN möglich; also weder in bar noch kontaktlos mit der Girokarte, und auch nicht per Kreditkarte. Dem Bürgerbüro steht für seine Besucher ein behindertengerechter Pkw-Parkplatz zur Verfügung. Das Gebäude selbst ist rollstuhlgerecht mit ebenerdigem Eingang sowie mit einem breiten Fahrstuhl.

Zu den sogenannten „Notfallkunden“, deren Anliegen ohne vorherigen Termin noch tagesgleich bearbeitet werden, gehören Besucher

  • mit dringendd benötigten Reisedokumenten für sich und ihre Familienangehörigen
  • die nach Verlust beziehungsweise Diebstahl von Ausweispapieren ein oder auch mehrere neue Dokumente benötigen
  • Prüfung & Entscheidung der Dringlichkeit obliegt dem Bürgerbüro

Diese Beispiele machen Zweierlei deutlich. Zum einen ist eine Terminabsprache unerlässlich; zum anderen wird dem Berliner Bürger im Bürgeramt Neu- Hohenschönhausen in seiner Notsituation schnell und unbürokratisch geholfen.

Bürgeramt im Bezirksamt Lichtenberg

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Trage hier deinen Namen ein.
Gib ein kurzes Stichwort an, worum es sich bei deiner Anfrage handelt.
Beschreibe deine Anfrage so genau wie möglich, sodass der Empfänger dir auch helfen kann.

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.