Bürgeramt Bernau

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Bernau wurde Anfang des 13. Jahrhunderts schon damals als Stadt gegründet. Der heute gut 100 km² große Ort im Landkreis Barnim ist in acht Ortsteile aufgeteilt. Die Eingemeindungen sind allesamt nach der Jahrtausendwende erfolgt. Hinzukommen zahlreiche Wohnplätze und Siedlungen.

In Bernau leben knapp 40.000 Einwohner. Vom Stadtzentrum aus beträgt die Entfernung nach Potsdam als der Hauptstadt von Brandenburg 100 Autokilometer beziehungsweise eine Stunde Fahrzeit über die Autobahn A 10. Die Stadtgrenze der Bundeshauptstadt liegt sechs Kilometer entfernt. Zu den Nachbargemeinden hier im Kreis Barnim gehören Ahrensfelde, Eberswalde, Werneuchen sowie Wandlitz und Panketal. Die Stadt liegt im Nordosten von Brandenburg, und innerhalb des Kreisgebietes nahe hin zur Grenze zum Nachbarland Polen. Über die Landesgrenzen von Brandenburg hinaus bekannt ist die Stadt als eine Hauptstation an der 340 Kilometer langen Erlebnisroute Märkische Eiszeitstraße. Mit den beiden Anschlussstellen Bernau-Nord und Bernau-Süd besteht eine direkte Anbindung an die A 11. Durch das Stadtgebiet hindurch verlaufen mehrere Landesstraßen. An das Schienennetz ist die Stadt mit zwei Haltepunkten angeschlossen. Regional- und S-Bahnen fahren nach Berlin und zu anderen Orten im Kreisgebiet, bis hin nach Schwedt/Oder, nach Stralsund sowie nach Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Für den ÖPNV sorgt die BBG, Barnimer Busgesellschaft mbH aus Eberswalde mit einem enggetakteten Linienverkehr sowohl innerstädtisch als auch im gesamten Kreisgebiet.

Das städtische Rathaus befindet sich in zentraler Lage unter der Anschrift Am Marktplatz 2. Die Dezernate der Gemeindeverwaltung sind auf mehrere Standorte im Stadtgebiet verteilt. Das gilt auch für solche Dienststellen, die in anderen Städten in einem Bürgeramt gebündelt sind. Darauf haben hiesiger Rat und Bürgermeister verzichtet. Am Standort Zepernicker Chaussee 45, etwa anderthalb Kilometer vom Rathaus entfernt, sind die folgenden Fachbereiche untergebracht, die hier am Ort zum Service eines Bürgeramtes gehören:

  • Einwohnermeldewesen
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Hausnummernvergabe
  • Ordnungsamt
  • Personenstandwesen
  • Wohnungswesen

Das Fundbüro findet der Besucher im Rathaus, und die Stadtkasse in der Außenstelle Breitscheidstraße 46.

Die Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt als dem städtischen Bürgeramt sind gegenüber allen anderen Abteilungen und Fachbereichen deutlich länger. Während der Öffnungszeiten kann dieser Bürgerservice sowohl mit als auch ohne Termin aufgesucht werden; außerhalb der Besuchs- und Öffnungszeiten sind Einzelabsprachen möglich. Der Bürgerservice für das Meldewesen steht den Besuchern zur Verfügung

  • Dienstag von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.30 Uhr
  • Donnerstag vormittags zur selben Zeit und nachmittags eine Stunde kürzer
  • Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Das städtische Einwohnermeldeamt ist unter der Durchwahlnummer (03338) 365258 direkt erreichbar; die Sammelrufnummer im Rathaus Bernau lautet (03338) 3650.

Bürgeramt im Landkreis Barnim

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.