Bürgeramt Biesenthal-Barnim

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Das Amt Biesenthal-Barnim wurde in seiner heutigen Form Anfang der 1990er-Jahre gegründet, und zwar unmittelbar nach der politischen Wende. Als Amt wird hier in Brandenburg ein verwaltungsmäßiger Zusammenschluss mehrerer Gemeinden bezeichnet. Sie bündeln Organisation, Struktur, Personal und Verwaltung; auf diese Weise werden Synergien genutzt sowie Kosten gespart.

Zum Amt Biesenthal-Barnim im Landkreis Barnim gehören sechs Gemeinden. Jede von ihnen ist in Ortsteile sowie in Wohnplätze unterteilt. Hauptort ist die 60 km² große Stadt Biesenthal mit ihren 5.700 Einwohnern; sie ist auch Sitz der Amtsverwaltung für Biesenthal-Barnim. Das Amtsgebiet umfasst 200 km²; mit einer Gesamtbevölkerung von 12.000 Einwohnern ist die Wohndichte je km² recht niedrig. Der Landkreis Barnim ist knapp 1.500 km² groß und zählt 180.000 Einwohner. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 120 Autokilometer südöstlich von Biesenthal; eine Fahrt über die Autobahn A 10 dauert im Berufsverkehr anderthalb Stunde. Zu den Nachbargemeinden außerhalb des Amtsgebietes gehören im Kreisgebiet die Städte Bernau, Eberswalde, Werneuchen sowie die Gemeinden Schorfheide, Wandlitz oder Panketal. Biesenthal verfügt mit seinem denkmalgeschützten Bahnhof aus den 1840er-Jahren als Haltepunkt über eine Anbindung an den Schienenverkehr von Berlin nach Stettin. Regionalverbindungen führen nach Eberswalde sowie nach Senftenberg im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Für den öffentlichen Personennahverkehr sorgt die BBG, Barnimer Busgesellschaft mit einem dichten Liniennetz sowohl im Amts- als auch im gesamten Landkreisgebiet.

Die Amtsverwaltung befindet sich in einem ansprechenden, weißgetünchten mehrgeschossigen Gebäude in der Berliner Straße 1 in Biesenthal. Die Berliner Straße ist eine innerörtliche Verbindungsstraße zwischen dem Biesenthaler Markt und dem südlichen Ortsausgang. Die Aufgaben und Dienstleistungen eines Bürgeramtes tragen hier im Amtsgebäude die Bezeichnung Meldewesen. So wie im Bürgeramt anderer Städte, Gemeinden und Ämter in Brandenburg ist innerhalb der Amtsverwaltung das Einwohner- und Meldeamt die zentrale Anlaufstelle für Bürgerangelegenheiten wie

  • Personalausweis- sowie Reisepasswesen für Erwachsene und Kinder
  • Verlustanzeige von Ausweisen, Pässen und sonstigen Dokumenten
  • An-, Ab- sowie Ummeldung beim Wechsel von Haupt- und von Zweitwohnsitz
  • Ausstellen von Melde- und Aufenthaltsbescheinigungen
  • Beantragung eines Führungszeugnisses
  • Gewerbeangelegenheiten mit An-, Um- und Abmeldung
  • Fundbüro
  • ….. und anderes mehr

Die Öffnungszeiten für diesen Bürgerservice sind montags, dienstags und donnerstags jeweils von 09.00 bis um 12.00 Uhr. Zusätzliche Sprech- und Öffnungszeiten werden angeboten

  • Montag und Donnerstag jeweils von 13.00 bis 15.00 Uhr
  • Dienstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Der Amtsdirektor weist darauf hin, dass auch außerhalb dieser Besuchs- und Öffnungszeiten Terminabsprachen mit dem Bürgerdienst möglich sind. Das Bürgeramt ist unter der Durchwahlnummer (03337) 459913 direkt zu den täglichen Bürozeiten erreichbar, und die Amtsverwaltung unter der Sammelrufnummer (03337) 45990.

Bürgeramt im Landkreis Barnim

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.