Bürgeramt Britz-Chorin-Oderberg

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Britz-Chorin-Oderberg ist ein Anfang der 1990er-Jahre gegründetes Amt im Landkreis Barnim innerhalb des Bundeslandes Brandenburg. Die Bildung des Amtsgebietes mit seinen heutzutage acht Gemeinden hat sich bis Ende der 2000er-Jahre hingezogen. Gemessen an der Bedeutung der drei bis dahin eigenständigen Gemeinden erhielt das neugebildete Amt die Bezeichnung Britz-Chorin-Oderberg; Sitz der Amtsverwaltung ist in der 15 km² großen Gemeinde Britz mit dem Zusatz „bei Eberswalde“

Einige Zahlen zu Amt und Kreis: das Amtsgebiet ist 270 km² groß und belegt knapp 20 Prozent des gesamten Kreisgebietes. In den amtsangehörigen Gemeinden mit ihren Ortsteilen und Wohnplätzen leben gut 10.000 Einwohner. Der Landkreis Barnim ist etwa 1.500 km² groß mit insgesamt 180.000 Einwohnern. Die Entfernung nach Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg beträgt über die beiden Bundesautobahnen A 10 und A 11 etwa 140 Kilometer; die Pkw-Fahrtzeit dauert anderthalb Stunde. Das Amtsgebiet liegt nordöstlich von Berlin und von Brandenburgs Hauptstadt. Zu den Nachbargemeinden des Amtsgebietes gehören Eberswalde, Schorfheide, Joachimsthal oder auch noch Althüttenstadt. Die amtsangehörige Gemeinde Lunow-Stolzenhagen liegt im äußersten Osten des Landes; hier ist die Oder gleichzeitig die natürliche Amtsgebietsgrenze hin zum Nachbarland Polen. Britz als Sitz der Amtsverwaltung ist seit jeher an das Schienennetz der Bahnstrecke von Berlin nach Stettin angeschlossen. Im Stundentakt verkehren Regionalzüge zu Nachbarorten innerhalb und außerhalb des Amtsgebietes. Für den öffentlichen Personennahverkehr im Amts- und Kreisgebiet sorgt die BBG, Barnimer Busgesellschaft mit Betriebssitz in Eberswalde. Zur Fahrzeugflotte gehören zehn Dutzend moderne Busse unterschiedlicher Größe und Ausstattung.

Die Amtsverwaltung mit Amtsdirektor und zweieinhalb Dutzend Mitarbeitern hat ihren Sitz in der Eisenwerkstraße 11. Sie ist eine Nebenstraße der Eberswalder Straße. Im „Amthaus“, dem Pendant zum Rathaus einer Gemeinde ist kein eigenes Bürgeramt eingerichtet. Funktion und Aufgabe des Bürgeramtes sind unter dem Begriff Bürgerservice zusammengefasst.

Im Rahmen der Verwaltungsaufteilung in

  • Amtsdirektor
  • Hauptamt
  • Kämmerei
  • Ordnungsamt
  • Bauamt
  • Liegenschaftsamt

gehört das Einwohnermeldewesen als „klassische Dienstleistung des Bürgeramtes“ zum Ordnungsamt. Darüber hinaus ist dem Hauptamt ein Sachbereich mit der Bezeichnung Bürgerbüro zugeordnet. Die direkten Durchwahlnummern sind

  • Bürgerbüro (03334) 457642
  • Einwohnermeldeamt (03334) 457633

Die Öffnungszeiten in der Amtsverwaltung sind einheitlich für alle Ämter, Abteilungen und Sachbereiche. Besuchs-, Sprech- und Öffnungszeiten sind an den Werktagen

  • Dienstag und Donnerstag jeweils von 09.00 Uhr bis um 12.00 Uhr
  • Dienstag von 13.00 Uhr bis um 18.00 Uhr
  • Donnerstag von 13.00 Uhr bis um 15.00 Uhr

In Anbetracht dieser Öffnungszeiten sind persönliche Terminabsprachen sowohl zu anderen Uhrzeiten als auch an anderen Tagen möglich. Zu den täglichen Bürozeiten vor- und nachmittags ist die Amtsverwaltung Britz-Chorin-Oderberg über die Sammelrufnummer (03334) 45760 erreichbar.

Bürgeramt im Landkreis Barnim

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.