Bürgeramt Panketal

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die 26 km² große Gemeinde Panketal im Landkreis Barnim grenzt unmittelbar an den nördlichen Stadtrand von Berlin. Namensgeber ist die 30 Kilometer lange Panke als ein Nebenfluss der Spree. Ort und Landkreis liegen im Nordosten von Brandenburg. In den beiden Ortsteilen Schwanebeck und Zepernick nebst den dazugehörigen Wohnplätzen leben etwa 21.000 Einwohner.

Im Zuge der landesweiten Gebietsreform Anfang der 1990er-Jahre wurde zehn Jahre später die heutige Kleinstadt Panketal der Nachfolger des bis dahin gleichnamigen Amtes. Darin waren damals sieben eigenständige Gemeinden zusammengeschlossen, unter ihnen die beiden Ortsteile. Die Hauptstadt von Brandenburg ist von Panketal aus über die Bundesautobahn A 115 knapp 60, und über die A 10 etwa 100 Kilometer entfernt. Verkehrsbedingt dauert die Pkw-Fahrt hier wie da ein bis anderthalb Stunde. Nachbargemeinden im Kreisgebiet Barnim sind Bernau, Wandlitz, Schorfheide sowie direkt angrenzend Berlin. Von dieser Bundeshauptstadtnähe profitiert die Gemeinde mit ihrer Verkehrsinfrastruktur. Die Autobahn A 10 ist über mehrere nahegelegene Anschlussstellen direkt erreichbar. Bundes- und Landesstraßen verlaufen durch das Gemeindegebiet hindurch. Im Ortsteil Zepernick sind zwei Haltepunkte der S-Bahn von Bernau nach Blankenfelde im Landkreis Teltow-Fläming eingerichtet. Im öffentlichen Personennahverkehr ist das Gemeindegebiet an die Liniennetze der Berliner Verkehrsbetriebe BVG sowie der BBG, Barnimer Busgesellschaft angeschlossen.

Das Rathaus der Gemeinde ist ein modernes Gebäude und unter der Anschrift Schönower Straße 105 zu finden. Erreichbar ist es über die Stichstraße Am Amtshaus. Rat und Bürgermeister haben sich dazu entschieden, bis auf Weiteres kein separates Bürgeramt einzurichten. Ebenso wie in anderen Orten und Gemeinden in Brandenburg hat es sich als vorteilhaft erwiesen, dass die Bürger und Einwohner anhand eines informativen Organigramms durch das Rathaus geleitet werden und ihre Behördenanliegen dem Sachbearbeiter direkt vortragen können. Die originären Aufgaben eines Bürgeramtes mit Wohn-, Pass- und Meldewesen sind hier im Rathaus dem Fachbereich II Finanzen und Öffentliche Ordnung zugeordnet.

Im Fachdienst Öffentliche Ordnung sind es

  • Pass- und Meldewesen
  • Steuern und Führerscheinanträge
  • Auskunftssperre
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Friedhofswesen
  • Standesamt
  • Ruhender Verkehr
  • Straßenreinigung
  • Tierangelegenheiten
  • Fundbüro
  • Feuerwehrangelegenheiten

Ohne vorherige Terminabsprache kann der Fachbereich Öffentliche Ordnung mit seinen verschiedenen Fachdiensten, im übertragenen Sinne das Bürgeramt im Rathaus zu den folgenden Sprech- und Öffnungszeiten aufgesucht werden

  • Montag von 08.30 bis 12.00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr
    – Dienstag von 14.00 bis 18.30 Uhr
    – Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Außerhalb dieser Öffnungszeiten, also zu den täglichen Bürozeiten sind einzelne Absprachen mit den Fachdiensten sowohl möglich als auch gewünscht. Die Sammelrufnummer in der Telefonzentrale des Rathauses lautet (030) 945110.

Bürgeramt im Landkreis Barnim

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.