Bürgeramt Blaschkoallee

Bürgeramt im Bezirksamt Neukölln

Kontaktdaten


Address

Blaschkoallee 32, 12359 Berlin

GPS

52.45288461615, 13.446238625131

Telefon


Öffnungszeiten

Montag

08:00 – 15:00

Dienstag

11:00 – 18:00

Mittwoch

08:00 – 13:00

Donnerstag

11:00 – 18:00

Freitag

08:00 – 13:00

Samstag

geschlossen

Sonntag

geschlossen

Das Bezirksamt Neukölln unterhält in seinem Gebiet vier stationäre sowie darüber hinaus zwei mobile Bürgerämter. Eines der vier Bürgerbüros ist das Bürgeramt Blaschkoallee unter der Hausnummer 32 im Gebäude 5. Neukölln selbst ist einerseits der 8. Verwaltungsbezirk in Berlin mit einer Fläche von 45 km² sowie rund 330.000 Einwohnern, und andererseits bei knapp 170.000 Bewohnern der mit Abstand größte von fünf Ortsteilen.

Man kann es auch so formulieren, dass innerhalb der Millionenstadt Berlin der Bezirk Neukölln eine weitläufige Großstadt ist, und der gleichnamige Ortsteil mit 12 km² bei 14.000 Einwohnern je km² wiederum eine eigene große Stadt. Die Blaschkoallee ist eine Verbindungsstraße zwischen der Buschkrugallee und dem Britzer Damm. Sie liegt unmittelbar an der U-Bahnlinie U 7 mit dem topmodernisierten U-Bahnbahnhof Blaschkoallee. Von hieraus besteht eine direkte Anbindung an das Busnetz der BVG. Eine weitere Verbindung im ÖPNV ist die Haltestelle Buschkrug für die Buslinie 171.

Das Bürgeramt ist eins von zwei barrierefreien Bürgerbüros in Neukölln. Ein ausgewiesener Behindertenparkplatz ist vorhanden, ebenso wie frt rollstuhlgerechte ebenerdige Gebäudeeingang, ein dementsprechender Fahrstuhl sowie ein rollstuhlgeeignetes WC. Die Anliegen der Neuköllner Bürger werden an diesem Bürgerservice sowohl mit als auch ohne Terminvereinbarung bearbeitet. Wer ohne Termin kommt, der muss sich allerdings auf eine auch etwas längere Wartezeit einrichten. Zu jedem Termin gehört eine Vorgangsnummer; die wird im Warteraum in Sichtnähe zum Infotresen aufgerufen. Das Bürgerbüro ist täglich fünf beziehungsweise sieben Stunden lang durchgängig geöffnet. Montags, mittwochs und freitags ab 08.00 Uhr, dienstags und donnerstags ab 11.00 Uhr. Berufstätige können den Bürgerservice dienstags sowie auch donnerstags bis um 18.00 Uhr aufsuchen, darüber hinaus montags bis um 15.00 Uhr und ansonsten bis 13.00 Uhr. Bürgeranliegen wie BerlinPass, wie das Abholen fertiger Dokumente oder wie die Abgabe von Fundsachen werden ohne vorherige Terminvereinbarung sowie ohne längere Wartezeiten bearbeitet.

Terminvereinbarungen sind auf dreierlei Art und Weise möglich. Entweder persönlich am Infotresen während der täglichen Öffnungszeiten, telefonisch über das städtische Bürgertelefon unter der Rufnummer 030-115, oder online auf der Webseite. Für jeden Sachverhalt wird ein eigener Termin benötigt; für unterschiedliche Sachbearbeitungen muss der Neuköllner Bürger auch mehrere Male das Bürgerbüro aufsuchen. In Ausnahmefällen, über deren Dringlichkeit direkt am Infotresen entschieden wird, werden Termine nach freier Verfügbarkeit noch für denselben Tag vergeben.

In diesem Neuköllner Bürgeramt sind Bezahlungen von Gebühren und dergleichen ausschließlich mit der Girokarte und PIN möglich; also weder in bar noch kontaktlos mit der Girokarte.

Bürgeramt im Bezirksamt Neukölln

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Trage hier deinen Namen ein.
Gib ein kurzes Stichwort an, worum es sich bei deiner Anfrage handelt.
Beschreibe deine Anfrage so genau wie möglich, sodass der Empfänger dir auch helfen kann.

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.