Bürgeramt Zossen

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die Herrschaft Zossen war als mittelalterliches Adelsgeschlecht aus den 1400er-Jahren Namensgeber der damaligen kleinen, gleichnamigen Ortschaft. Heutzutage ist Zossen in Brandenburg eine 180 km² große amtsfreie Gemeinde im Landkreis Teltow-Fläming. Sie gliedert sich in anderthalb Ortsteile und Wohnplätze, in denen rund 18.000 Einwohner leben.

Die südliche Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin liegt knapp 20 Kilometer nördlich und ist über die Bundesstraße B96 erreichbar. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt, je nach Fahrtroute, 40 bis 50 Autokilometer nordwestlich entfernt. Die Infrastruktur der Gemeinde mit Straßen- und mit Schienenverkehr innerhalb des Landkreisgebietes ist gut bis dicht. An der Eisenbahnstrecke von Berlin nach Dresden sind zwei Haltepunkte in den Ortsteilen Dabendorf und und Wünsdorf-Walstadt. Mehrere Bundes- und Landesstraßen verlaufen durch das Stadtgebiet hindurch. Und über die Nachbargemeinden Rangsdorf sowie Bestensee bestehen Anbindungen an die Bundesautobahnen A10 sowie A13. Ortskern und Ortsteile sind in das VTF-Liniennetz des ÖPNV eingebunden. Die Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming ist einer der namhaften Dienstleister für den öffentlichen Personennahverkehr in der gesamten Gemeinde. Über das Stadtgebiet sind mehr als ein Dutzend Industrie-, Technologie- sowie Gewerbeparks verteilt. Zu den beliebten Veranstaltungen mit regelrechtem Volksfestcharakter gehören der Advents- und der Weihnachtsmarkt sowie der Sylvesterlauf Zossen-Ludwigsfelde.

Das städtische Rathaus befindet sich in einem mehrgeschossigen, gepflegten Klinkerbau unter der Anschrift Am Markt 20. In diesem zentral gelegenen Gebäude ist auch das Bürgeramt zu finden. Die Stadt tut buchstäblich viel für ihre Bürger und Einwohner. Wer länger als drei Monate seinen ersten Wohnsitz hier am Ort hat, der wird vom Einwohner zum Bürger. Auf ihrer Homepage zossen.de präsentiert die Stadt in einem übersichtlichen, interessant gestalteten Bürgerportal alles Wissenswerte und Interessante für ihre Bürger. So gibt es ein Bürgerinformationssystem, in dem online über das Bürgerbüro, über den Datenschutz, Notrufnummern oder über Ansprechpartner im Rathaus informiert wird. Das Bürgerbüro selbst ist der Ort, an dem viele Dinge gleichzeitig erledigt werden können. Zum Service gehören so persönliche Angelegenheiten wie Passwesen mit Personal-, mit Kinderausweis sowie mit Reisepass, An- und Ummelden des Wohnsitzes, Angelegenheiten rund um Hund und Haustiere, Gewerbeanmeldung nebst vielem mehr.

Das Bürgeramt bietet die folgenden Öffnungszeiten an:

  • Montag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag vormittags zu denselben Zeiten und nachmittags zwei Stunden länger
  • Mittwoch ausschließlich mit vorheriger Terminabsprache
  • Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
  • An jedem ersten und dritten Samstag im Monat von 08.00 bis 12.00 Uhr

Telefonisch ist das Bürgeramt unter der Durchwahlnummer (03377) 3040500 direkt erreichbar; die Sammelrufnummer der städtischen Telefonzentrale lautet (03377) 30400.

Bürgeramt im Landkreis Teltow-Fläming

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.