Bürgeramt Kolkwitz

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Im Landkreis Spree-Neiße ist Kolkwitz eine der wenigen amtsfreien Gemeinden. Sie ist 105 km² groß und gilt seit der Kreisgebietsreform im Land Brandenburg als eine Großgemeinde; zu Kolkwitz gehören neben dem gleichnamigen Kernort anderthalb Dutzend weitere Orts- und Gemeindeteile. Hier leben zurzeit, zum Ende des Jahrzehnts hin, insgesamt gut 9.000 Einwohner.

Eine historische Sehenswürdigkeit mit Seltenheitscharakter im gesamten Land Brandenburg ist die evangelische Dorfkirche aus dem 15. Jahrhundert im Dorf Papitz, das seit Anfang der 1990er-Jahre ebenfalls zur Großgemeinde gehört. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt nordöstlich; die Entfernung über die Autobahn A 13 beträgt 130, über die Bundesstraße B 168 etwa 160 Kilometer. Cottbus ist als östlich gelegene, unmittelbare Nachbarstadt in einer Viertelstunde mit dem Pkw erreichbar. Weitere Nachbargemeinden im 1.650 km² großen Landkreis Spree-Neiße sind Drebkau, Forst, Guben, Spremberg und Neuhausen/Spree. Die Haltestelle Kolkwitz-Süd ist an das Schienennetz der Deutschen Bahn AG von Halle nach Cottbus sowie im Regionalverkehr an die Streckenverbindung Falkenberg (Elster) nach Cottbus angebunden. Für den ÖPNV im gesamten Gemeindegebiet sowie auch im Landkreis Spree-Neiße sorgt die Cottbusverkehr GmbH mit Sitz in Cottbus. Das knapp 1.000 Kilometer lange Streckennetz mit rund 650 Haltestellen verläuft auch durch viele der Orts- und Gemeindeteile von Kolkwitz. Hier am Ort verkehren ausschließlich Linienbusse.

Ihre Gemeindeverwaltung finden die Einwohner und Bürger unter der Postanschrift Berliner Straße 19, direkt vis-à-vis zur Linden Apotheke. Anstelle ein Bürgeramt als eigene Verwaltungseinheit einzurichten, haben sich Gemeinderat und Verwaltung unter Leitung des Bürgermeisters dazu entschieden, das Einwohnermeldewesen nebst den Schulangelegenheiten in dem Fachbereich Pass- und Meldewesen zusammenzufassen. Damit sind im Ergebnis die Kernaufgaben eines Bürgeramtes der Gemeindeverwaltung in ihrer eigenen Verwaltungseinheit gebündelt. Zum separaten Fachbereich Ordnung und Sicherheit gehören sämtliche Gewerbeangelegenheiten, die Genehmigung von Veranstaltungen, Baum- und Strauchverwaltung sowie das örtliche Friedhofswesen.

Die Besuchs- und Öffnungszeiten sind hier im Rathaus der Großgemeinde für alle Fachbereiche gleichgeschaltet. Alle Öffnungszeiten für Besucher sind dienstags und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie danach wieder ab 14.00 Uhr; am Donnerstag bis um 17.00 Uhr, und am Dienstag noch eine Stunde länger. Außerhalb dieser Öffnungszeiten sind telefonische Absprachen möglich.

Ein ergänzender Bürgerservice ist die Sprechzeit zur Rentenberatung an jedem ersten Donnerstag des Monats von 16.00 bis 17.00 Uhr; hier ist eine Terminanmeldung empfehlenswert. Das “Bürgeramt” für Pass- und Meldewesen ist unter den beiden Durchwahlnummern 2930050 und 2930052 direkt erreichbar; die Rufnummer der Telefonzentrale im Rathaus lautet (0355) 293000.

Bürgeramt im Landkreis Spree-Neiße

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.