Bürgeramt Peitz

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Das Amt Peitz wurde Anfang der 1990er-Jahre durch den Zusammenschluss von ein Dutzend Gemeinden sowie Ortsteilen neugebildet. Sitz der Amtsverwaltung ist seitdem die gleichnamige Gemeinde. Sie ist etwa 13 km² groß und hat zirka 4.500 Einwohner. Das Amtsgebiet im Landkreis Spree-Neiße umfasst 285 km² und 11.000 Einwohner. Der Landkreis Spree-Neiße seinerseits ist ein 1.660 km² großes Gebiet mit knapp 120.000 Einwohnern im Südosten von Brandenburg.

Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 150 Autokilometer nordöstlich von Peitz, und Brandenburg an der Havel nochmals 40 Kilometer weiter östlich. Brandenburg an der Havel ist mit seinen 230 km² die größte kreisfreie Stadt in Brandenburg; die Stadtfläche ist deutlich größer als diejenige von solchen Groß- und Landeshauptstädten wie Hannover oder Stuttgart. Eine Amtsverwaltung ist der Zusammenschluss von mehreren kleineren und kleinsten Gemeinden zu einem einzigen Verwaltungsverbund. Damit werden gleichartige Aufgaben gebündelt und konzentriert, Synergien genutzt sowie Kosten reduziert. Zum Amt Peitz gehören neben der gleichnamigen noch weitere sieben Gemeinden mit ihren Gemeinde- und Ortsteilen. Der Bahnhof Peitz-Ost ist am DB-Schienenstrang von Cottbus nach Guben ein Haltepunkt für die Regio-Bahnlinie Cottbus-Frankfurt/Oder. Die CV, Cottbusverkehr GmbH ist ein ÖPNV-Anbieter im Landkreis Spree-Neiße; die Buslinie 29 verläuft durch den Ort und das Amtsgebiet hindurch.

Die Amtsverwaltung ist in einem gepflegten Gebäude in der Schulstraße 6 untergebracht. Der identische Ortsname Picnjo aus dem niedersorbischen Sprachgebrauch ziert das Eingangsportal des Amtsgebäudes. Das Bürgeramt wird im Organigramm des Amtes als Bürgerbüro bezeichnet. In diesem Fall sind Bürgeramt sowie Bürgerbüro ein und dasselbe; es handelt sich um eine einzige Anlauf- und Verwaltungsstelle für die Bürger zur Erledigung aller Behördenvorgänge. Das Bürgerbüro ist insofern unter dieser Bezeichnung als eigene Verwaltungseinheit innerhalb des Ordnungsamtes direkt unter den drei Rufnummern (035601) 38191, 38192 und 38193 erreichbar.

Ein weiteres besonderes Merkmal für das hiesige Bürgeramt sind die Öffnungszeiten. Sie weichen von denjenigen der übrigen Amts- und Fachbereiche deutlich nach oben hin ab. Die Sprech- und Öffnungszeiten im Bürgerbüro sind werktags jeweils ab 09.00 Uhr, und an jeden zweiten sowie vierten Samstag im Monat ebenfalls ab 09.00 Uhr. Das Bürgeramtsteam ist dann durchgängig erreichbar

  • montags bis 15.30 Uhr
  • dienstags bis 18.00 Uhr
  • mittwochs bis 15.30 Uhr
  • donnerstags bis 18.00 Uhr
  • freitags bis 12.00 Uhr
  • samstags bis 12.00 Uhr

Zur Vermeidung von übermäßig langen Wartezeiten wird den Bürgern und Einwohnern empfohlen, sowohl während als auch außerhalb dieser Öffnungszeiten einen Besuchstermin im Bürgerbüro zu vereinbaren. Die Sammelrufnummer in der Telefonzentrale der Amtsverwaltung lautet (035601) 380.

Bürgeramt im Landkreis Spree-Neiße

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.