Bürgeramt Neuhausen/Spree

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Durch die Gemeinde Neuhausen fließt die 380 Kilometer lange Spree als ein Nebenfluss der Elbe. Aus diesem Grund, aber auch zur Abgrenzung gegenüber mehreren bundesweit gleichnamigen Städten und Gemeinden, ist der vollständige Name Neuhausen/Spree. Die Gemeinde ist 135 km² groß und in mehr als ein Dutzend bewohnte sowie unbewohnte Gemeinde- und Ortsteile sowie Wohnplätze aufgeteilt. Als Nachfolger des damaligen Amtes wurde zu Beginn der 2000er-Jahre die heutige Gemeinde mit demselben Namen gebildet.

Im Zuge der Gebietsreform in Brandenburg, von der auch der Landkreis Spree-Neiße direkt betroffen war, wurden die früheren eigenständigen Kleingemeinden zu den heutigen Orts- und Gemeindeteilen. Hier leben zum Ende des Jahrzehnts hin insgesamt 6.000 Einwohner. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 150 Autobahnkilometer nordöstlich; eine Fahrt über die A 13 dauert knapp zwei, und über die Bundesstraße B 101 zweieinhalb Stunden. Cottbus als weitere Großstadt in Brandenburg ist in einer halben Stunde mit dem Pkw über Bundes- und Landesstraßen bequem erreichbar. Zu den Nachbargemeinden im Landkreis Spree-Neiße gehören Schenkendöbern und Kolkwitz sowie die Städte Forst, Guben, Spremberg oder Welzow. Die Umgebung ist mit der südlich gelegenen Talsperre Spremberg sowie mit dem gleichnamigen Landschaftsschutzgebiet ein beliebtes Naherholungsziel.

Neuhausen/Spree gehört zu den Gemeinden mit einem eigenen DB-Haltepunkt, und zwar an der Bahnstrecke Berlin-Görlitz mit der Regionalverbindung von Cottbus nach Zittau. Für den öffentlichen Personennahverkehr Am Ort sorgt die Cottbusverkehr GmbH; sie ist ein kommunaler Betrieb der Stadt Cottbus für den Landkreis Spree-Neiße und dem VBB, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg angeschlossen.

Die Gemeindeverwaltung befindet sich in der Straße Amtsweg 1. Der Amtsweg ist als Sackgasse eine Stichstraße der Bahnhofstraße; die geht am Ortsausgang in die Landesstraße L 472 über. Ein Bürgeramt als solches ist im Organigramm der Gemeinde nicht ausgewiesen; die für ein Bürgeramt gängigen Aufgaben sind im Sachgebiet Passwesen zusammengefasst und dem Fachbereich Ordnungsverwaltung zugeordnet; gemeinsam mit den Sachgebieten Gewerbeangelegenheiten, Brandschutz, Wirtschaftsförderung oder und Friedhofsverwaltung.

Die Öffnungszeiten sind in der Gemeindeverwaltung für alle Fachbereiche dieselben. Das Rathaus ist vorwiegend für unangemeldete Besucher dienstags sowie donnerstags von 09.00 bis um 12.00 Uhr geöffnet, und an beiden Tagen zusätzlich ab 13.30 Uhr. Am Dienstag bis um 18.00 Uhr, und am Donnerstag bis 16.00 Uhr. Außerhalb dieser Besuchs- und Öffnungszeiten sind Terminabsprachen zu den werktäglichen Bürozeiten möglich. Der Sachbereich Einwohnermeldewesen ist unter der Direktwahl (035605) 612305 erreichbar, und alle anderen Fachbereiche, die ansonsten im Bürgeramt zusammengefasst sind, unter der Sammelrufnummer (035605) 612888. Die zentrale E-Mail für die Gemeindeverwaltung lautet info@neuhausen-spree.de.

Bürgeramt im Landkreis Spree-Neiße

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.