Bürgeramt Michendorf

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die heutige amtsfreie Gemeinde Michendorf im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist anlässlich der letzten Gebietsreform und Eingemeindung Anfang der 2003er-Jahre in Brandenburg entstanden. Das knapp 70 km² große Gemeindegebiet besteht aus sechs Ortsteilen nebst Siedlungen und Wohnplätzen. Hier leben insgesamt mehr als 12.000 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt in einem weitläufigen, ausgedehnten Waldgebiet. Potsdam, die Landeshauptstadt von Brandenburg, ist über die Bundesstraße B2 zwölf Autokilometer nördlich erreichbar. Zu den direkten Nachbargemeinden gehören Schwielowsee, Nuthetal, Trebbin, Beelitz und eben Potsdam als das Wirtschafts- und Kulturzentrum von Brandenburg. Der Hauptbahnhof der Bundeshauptstadt Berlin am Europaplatz ist vom örtlichen Bahnhof über die Autobahn A115 etwa 40 Autokilometer entfernt. Die Gemeinde ist mit ihrem eigenen Bahnhof an das regionale Verkehrsnetz des VBB, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg in Kreis, Land sowie nach Berlin hin angebunden.

Das Rathaus samt Gemeindeverwaltung befindet sich im Ortsteil Michendorf unter der Anschrift Potsdamer Straße 33. Die Potsdamer Straße ist eine längere Durchgangsstraße; von der Gemeindeverwaltung aus ist der Bahnhof für den VBB-Schienenverkehr nur zwei bis drei Gehminuten entfernt. Rat und Verwaltung der Gemeinde betrachten die Abteilung Bürgerservice & Verwaltung als derzeitiges Bürgeramt. Auf der gemeindlichen Homepage findet der Onlinebesucher eine vielfältige Auswahl an Dienstleistungen, die kompetent und kundenfreundlich bearbeitet werden.

Das Bürgeramt kann zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung ohne Voranmeldung aufgesucht werden; der Besucher sollte sich jedoch auf eine überschaubare Wartezeit einrichten. Außerhalb der Öffnungszeiten sind Besuche der Einwohner und Bürger nur nach vorheriger Terminabsprache mit dem Bürgerbüro möglich.

Die Öffnungszeiten für Publikumsverkehr in Rathaus und Bürgerservice sind

  • dienstags von 09.00 bis um 12.00 und von 13.00 bis um 18.00 Uhr
  • donnerstags von 09.00 bis um 12.00 und von 13.00 bis um 16.00 Uhr
  • freitags von 09.00 bis um 12.00 Uhr
  • Die Gemeindeverwaltung ist werktags vor- und nachmittags unter der Sammelrufnummer 033205-5980 erreichbar

Zu den gängigen, sozusagen alltäglichen Bürgeranliegen gehören

  • Meldewesen mit An- und Abmeldung von Haupt- und Nebenwohnung
  • An- und Abmeldung bei der Gemeinde als Meldebehörde
  • Anzeigen und Beurkunden von Geburts- und Sterbefällen
  •  Auskunftserteilung aus dem Gewerbezentralregister für juristische Personen
  • Ausweis- und Passwesen
  • Beglaubigungen
  • Eheschließungen
  • Feuerwehrwesen
  • Beantragung eines Führungszeugnisses
  • Fundsachen
  • Lagerfeuer, Baumfällen, Strauchschnitt
  • Ausstellen und Ändern der Lohnsteuerkarte
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Vergabe von Grundstücksnummern
  • ……. weitere Bürgerangelegenheiten

Die Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung sind zurzeit in zwei aneinander grenzenden, ehemaligen Wohnhäusern aus dem vergangenen Jahrhundert untergebracht. Der Gemeinderat plant zum Jahrzehntwechsel die Fertigstellung eines neuen Rathauses im Ortszentrum. Dann soll aus dem jetzigen Bürgerservice ein „echtes“ Bürgeramt werden.

Bürgeramt im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.