Bürgeramt Gerswalde

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die Gemeinde Gerswalde gehört dem gleichnamigen Amt in der historischen Landschaft Uckermark im nördlichen Brandenburg an. Gerswalde ist knapp 100 km² groß und mit insgesamt 1.600 Einwohnern denkbar dünn besiedelt. Das Gemeindegebiet ist in mehr als anderthalb Dutzend Gemeindeteile und Wohnplätze aufgeteilt. Der Zusammenschluss mehrerer bis dahin selbstständiger Gemeinden, unter ihnen auch der heutige Hauptort und Namensgeber Gerswalde, erfolgte zu Beginn der Jahrtausendwende.

Das Gemeindegebiet liegt landschaftlich geradezu einmalig schön und abgelegen ruhig. Der sieben km² große Oberuckersee ist im Ortsteil Fergitz eine natürliche Gemeindegrenze. Kleine Gräben und Bäche durchziehen das Gemeindegebiet; sie erinnern entfernt an die holländische Landschaft mit ihren Kanälen und Grachten. Zu den direkten Nachbarorten gehören Gransee, Chorin, Templin, Prenzlau oder auch noch Schwedt/Oder im Osten.

Zum gleichnamigen 290 km² großen Amtsgebiet gehören zusätzlich noch die Mitgliedsgemeinden Flieth-Stegelitz, Milmersdorf, Mittenwalde sowie Temmen-Ringenwalde. Diese nördliche Region von Brandenburg ist ganz überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt über die Autobahnen A10 und A11 etwa 180 Kilometer südlich; die Autofahrt dorthin dauert bei normaler Verkehrslage anderthalb Stunde. Den öffentliche Personennahverkehr ÖPNV gewährleistet der VBB, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg mit mehreren Buslinien hier am Ort und zu anderen Gemeinden im Kreisgebiet hin.

Der gemeinsame Verwaltungssitz von Amt und Gemeinde befindet sich in dem Verwaltungsgebäude unter der Anschrift Dorfmitte 14a. Dorfmitte ist sowohl eine Straßenname als auch eine örtliche Bezeichnung für das Zentrum des Kernortes. Weder für das Amts- noch für das Gemeindegebiet ist hier im Rathaus ein Bürgeramt eingerichtet. Aufgabe und Funktion des Bürgeramtes werden, sozusagen dezentral, von den jeweiligen Abteilungen und Sachbereichen wahrgenommen. Herzstück eines jeden Bürgeramtes ist das Melde- Pass-, Wohnungs- und Ausweiswesen. Diese Arbeitsbereiche sind dem Ordnungsamt als einem der vier Verwaltungsbereiche zugewiesen. Das Einwohnermeldeamt ist innerhalb des Ordnungsamtes der für Bürgeranliegen zuständige Sachbereich.

Die Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt sind für Amt und Gemeinde dieselben. Sie sind auf die beiden Werktage Dienstag und Donnerstag jeweils ab 08.00 Uhr begrenzt. Dienstags ist der Bürgerservice durchgängig bis um 18.00 Uhr, donnerstags bis um 17.00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Öffnungszeiten können für alle anderen Werktage Gesprächs- und Bearbeitungstermine direkt mit dem jeweiligen Sachbereich vereinbart werden. Innerhalb des Ordnungsamtes gehören die Friedhofsverwaltung, das örtlich Obdachlosenheim sowie das gesamte gemeindliche Ordnungs- und Gewerbewesen dazu.

Der Bürgerservice für Gemeinde und Amt ist direkt unter den Durchwahlnummern (039887) 75816 und 75838 erreichbar. Die zentrale Rufnummer der Amts- und Gemeindeverwaltung lautet (039887) 7580. Das Amt und seine Gemeinden firmieren gemeinsam unter der einheitlichen Internetpräsenz www.amt-gerswalde.de .

Bürgeramt im Landkreis Uckermark

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.