Bürgeramt Schwedt

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die 205 km² große Stadt Schwedt/Oder führt seit Anfang der 2010er-Jahre die Zusatzbezeichnung „Nationalparkstadt“. Damit wird direkt Bezug genommen auf den über 10.000 Hektar großen Nationalpark Unteres Odertal hier im Nordosten von Brandenburg. Inklusive der weitläufigen Naturparkfläche ist das Stadtgebiet vergleichbar groß wie die bundesweiten Landeshauptstädte Hannover, Magdeburg oder Stuttgart.

Die Stadt ist in rund zweieinhalb Dutzend Orts- und Gemeindeteile sowie Wohnplätze aufgeteilt. Nachbargemeinden im Einzugsgebiet der Norduckermärkischen Seenlandschaft sind Pasewalk, Neustrelitz, Templin sowie weiter nordwestlich Neubrandenburg. Die nächstgelegene Großstadt Stettin im Nachbarland Polen liegt 50 Kilometer nordöstlich. Nahegelegene deutsche Großstädte sind die Bundeshauptstadt sowie Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg. Die Entfernung dorthin beträgt rund 200 Kilometer über die Bundesautobahnen A 10 und A 11; von einem zum anderen Hauptbahnhof dauert die Fahrt zwei Stunden.

Schwedt/Oder gehört dem VBB, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg an. Für den ÖPNV ist die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft UVG zuständig; sie betreibt hier am Ort mit ein Dutzend Stadt- und mit zwei Dutzend Regionallinien ein dichtes Nahverkehrsnetz. Der Zentrale Omnibusbahnhof ZOB ist zwei Kilometer vom Rathaus entfernt. Mit dem beiden Haltepunkten Schwedt/Oder-Bahnhof und Schwedt/Oder-Mitte ist die Stadt mit ihren 30.000 Einwohnern im Vergleich zu anderen Gemeinden im Landkreis Uckermark sowie in dieser Region von Brandenburg bestens an das Schienennetz der Deutschen Bahn AG angebunden.

Das Rathaus von Schwedt/Oder befindet sich in einem modernen, mehrgeschossigen Klinkerbau in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5; die Lage direkt gegenüber der Karthausstraße ist nicht zu verfehlen. Das Bürgeramt der Stadt findet der Besucher hier im Rathaus im Raum 2.12. Die direkte Durchwahl für das Bürgeramt lautet (03332) 446830. Die Aufgaben und Zuständigkeiten des Bürgerbüros sind dem Fachbereich 6 für Ordnung & Brandschutz zugeordnet und wie folgt aufgeteilt:

  • Bürgerberatung & Sozialversicherung
  • Meldebehörde mit Einwohnermeldeamt und Einwohnermeldebehörde
  • Bundeselterngeld
  • Betreuungsgeld
  • Wohngeldbehörde

Die Öffnungszeiten für Meldebehörde, Bürgerberatung & Sozialversicherung sind werktags täglich außer Mittwoch jeweils von 09.00 bis um 12.00 Uhr; zusätzlich noch dienstags und donnerstags ab 13.00 Uhr, und zwar am Donnerstag bis 15.00 Uhr sowie am Dienstag drei Stunden länger. Das Standesamt ist nur dienstags und donnerstags geöffnet, und die Ausländerbehörde dienstags sowie freitags. Der Bürgermeister macht die Schwedter Bürger darauf aufmerksam, dass im Bürgerbüro individuelle Terminabsprachen auch außerhalb der Öffnungszeiten, also während der allgemeinen werktäglichen Dienstzeiten im Rathaus angeboten werden. Die Telefonzentrale im Rathaus ist an allen Werktagen unter der Sammelrufnummer (03332) 4460 zu erreichen.

Eine direkte E-Mail-Korrespondenz mit dem Bürgeramt ist zu jeder Zeit über buergeranliegen.stadt@schwedt.de möglich.

Bürgeramt im Landkreis Uckermark

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.