Bürgeramt Templin

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Mit 380 km² gehört Templin in Brandenburg zu den deutschlandweit zehn größten Städten gemessen an der Stadtfläche. Die Stadt im Landkreis Uckermark grenzt an die Schorfheide als eine weitläufige Waldlandschaft in dieser Region von Brandenburg. Templin ist in 15 Ortsteile sowie in eine Vielzahl an Wohnplätzen aufgeteilt. Hier leben gegen Ende der 2010er-Jahre etwa 16.000 Einwohner.

Anlässlich der letzten Gemeindereform im Jahr 2003 wurde das bisherige Amt aufgelöst und durch die Gemeinde ersetzt. Die Stadtlage am gleichnamigen, fünf km² großen See ist für Urlauber und Tagesbesucher ein beliebtes Naherholungsgebiet. Potsdam als Landeshauptstadt von Brandenburg liegt 120 Kilometer südlich und ist über die Autobahnen A 10 und A 11 sowie die Bundesstraße B 109 in knapp zwei Stunden gut erreichbar. Zu den Nachbargemeinden gehören Gransee, Rheinsberg, Schorfheide, Gerswalde sowie Oberuckersee. Eine direkte Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn AG ist hier im Stadtgebiet nicht vorhanden. Für den öffentlichen Personennahverkehr mit einem engmaschigen Linienverkehr sowie einer regelmäßigen Taktung sorgt die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft UVG. Durch das Gemeindegebiet hindurch verlaufen die Bundesstraße B 109 sowie die Landesstraße L23. Für das insgesamt gute Straßennetz zu allen Ortsteilen hin sorgen darüber hinaus zahlreiche Kreis- und Gemeindestraßen.

Die Gemeinde- beziehungsweise Stadtverwaltung findet der Besucher unter der Postanschrift Prenzlauer Allee 7. Außerhalb des Ortsgebietes ist sie die Bundesstraße 109. Der Blick aus dem Rathausfenster führt direkt auf den Templiner See. Das städtische Bürgeramt ist unter dem Sammelbegriff Bürgerservice zusammengefasst. Es ist keine eigene Verwaltungsstelle, sondern ein sachgebietsbezogener Service für die Einwohner und Bürger, aufgeteilt in

  • Meldestelle
  • Standesamt
  • Forstbüro
  • Gewerbeamt

Hier im Rathaus wird in die allgemeinen Sprech- und Öffnungszeiten sowie in Öffnungszeiten für die verschiedenen Sachbereiche des Bürgeramtes unterschieden. Die Öffnungszeiten im Rathaus sind dienstags und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie zusätzlich noch am Dienstagnachmittag von 13.00 bis 18.00 Uhr. Telefonisch ist das Rathaus während der werktäglichen Dienstzeiten unter der Sammelrufnummer 03987-20300 zu erreichen.

Besuchszeiten für die Meldestelle sowie für das Gewerbeamt sind einheitlich

  • Montag, Dienstag und Donnerstag von 09.00 Uhr bis um 12.00 Uhr
  • Montag und Donnerstag zusätzlich von 13.00 Uhr bis um 15.30 Uhr
  • Dienstag zusätzlich zwei Stunden länger
  • Freitag von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Das Forstamt ist dienstags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, und das Standesamt

  • Montag von 09.00 bis 11.00 Uhr
  • Dienstag von 09.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags von 13.00 bis 17.30 Uhr

Außerhalb dieser Öffnungs- und Sprechzeiten können Einzeltermine bei allen Sachbereichen des Bürgeramtes direkt vereinbart werden; der Weg führt immer über die Telefonzentrale im Rathaus.

Bürgeramt im Landkreis Uckermark

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.