Bürgeramt Prenzlau

Kontaktdaten



Öffnungszeiten

Die Gemeinde Prenzlau ist als Kreisstadt der Verwaltungssitz des Landkreises Uckermark. Der ist einer von insgesamt 14 Landkreisen in Brandenburg. Die Uckermark selbst ist eine Region, die sich historisch entwickelt hat. Schon vor mehreren Jahrhunderten war Prenzlau ein wirtschaftliches Zentrum in der Uckermark. Heute ist die Gemeinde reichlich 140 km² groß und in ein Dutzend Ortsteile sowie Wohnplätze aufgeteilt. Die letzte Gebietsreform mit mehreren Eingemeindungen datiert zurück in das Jahr 2001. Hier am Ort leben rund 20.000 Einwohner.

Unter Touristen und Tagesbesuchern sind die Kleine Heide als ein 80 Hektar großer Mischwald sowie der Naturpark Uckermärkische Seen zwei beliebte Naherholungsgebiete. Zu den Nachbargemeinden gehören Templin, Neustrelitz, Neubrandenburg und Pasewalk sowie die Großstadt Stettin im östlich angrenzenden Nachbarland Polen. Potsdam, die Hauptstadt von Brandenburg, liegt je nach Fahrtroute 170 bis 180 Kilometer südlich. Über die Autobahnen A 10 und A 11 dauert die Pkw-Fahrt knapp zwei Stunden. Dieser nördliche Teil von Brandenburg mit dem über 3.000 km² großen Landkreis Uckermark ist recht dünn besiedelt; im Durchschnitt leben 40 Einwohner je km² im Kreisgebiet. Der Prenzlauer Hauptbahnhof ist ein wichtiger Haltepunkt für den Regionalverkehr am Ort und im gesamten Kreisgebiet auf der Fernstrecke von Berlin nach Stralsund. Für den öffentlichen Personennahverkehr sorgt die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft UVG.

Sowohl im Rathaus als auch auf der Homepage weist die Stadtverwaltung ein Bürgeramt aus. Unter den Einwohnern wird es gerne als Bürgerservice oder als Bürgerbüro bezeichnet. Die Postanschrift auch für das Pkw-Navigationsgerät lautet Am Steintor 4, benannt nach dem Steintorturm als einem von mehreren Türmen der historischen Stadtmauer. Zur besseren Orientierung für die Besucher im Rathaus sind die Aufgaben des Bürgeramtes wie folgt aufgeteilt:

  • Einwohnermeldeamt
  • Friedhof
  • Fundbüro
  • Gärten & Garagen
  • Gewerbeamt
  • Standesamt
  • Veranstaltungsräume
  • Wohngeld

Die Öffnungszeiten hier im Bürgeramt sind für die Sachbereiche Einwohnermeldeamt und Stadtkasse von denen in anderen Fachbereichen des Rathauses abweichend, sprich länger. Das Einwohnermeldeamt ist werktags täglich ab 08.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind durchgängig, und zwar

  • Montag bis 16.00 Uhr
  • Dienstag bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch bis 12.30 Uhr nur die Stadtkasse
  • Donnerstag bis 18.00 Uhr
  • Freitag bis 13.00 Uhr

Für alle anderen Fachämter und Sachbereiche sind die Öffnungszeiten werktags täglich außer Mittwoch von 09.00 bis 12.00 Uhr; zusätzlich am Dienstag von 14.00 bis 17.30 Uhr, und donnerstags zwei Stunden kürzer. Das Standesamt ist freitags für Besucher geschlossen.

Der Bürgerservice ist telefonisch direkt unter der Durchwahlnummer (03984) 754532 erreichbar, und die Telefonzentrale im Rathaus unter (03984) 750.

Bürgeramt im Landkreis Uckermark

Dienstleistungen

Standort auf der Karte

Kontakt zum Anbieter

Neue Suche

Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.