Zeige 10 von 17 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:

Ein Wahrzeichen für Berlin und das gesamte Land Das Brandenburger Tor ist nicht nur eines der Wahrzeichen der Hauptstadt, sondern der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Dafür gibt es vielzählige historische Gründe. Besonders verbunden ist es mit…

Der wohl berühmteste Grenzübergang innerhalb Berlins hat eine bewegte Geschichte hinter sich gebracht, die im August 1961 mit dem Bau der Berliner Mauer ihren Anfang nahm. Seinen Namen verdankt der Checkpoint dem Internationalen Buchstabieralphabet…

An der Straße des 17. Juni – und damit direkt im Herzen Berlins – befindet sich das Sowjetische Ehrenmal Tiergarten. Es wurde unmittelbar nach Kriegsende 1945 errichtet, noch im November desselben Jahres eingeweiht und soll an die…

Das Reichstagsgebäude zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Seit dem Umzug der Regierung von Bonn in die heutige Bundeshauptstadt wurden mehr als 15 Millionen Besucher registriert. Insbesondere die gläserne Kuppel zieht…

Die Idee einer „Freistätte für Kunst und Wissenschaft“ stammt von König Friedrich Wilhelm IV. Auch die architektonische Vorstellung eines Tempelbaus der heutigen Alten Nationalgalerie geht auf den damaligen König zurück. Der Schinkel-Schüler…

Das Bode Museum gehört zum Ensemble der Museen auf der Museumsinsel zu Berlin. Hier sind die Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, das Münzkabinett und Werke aus der Gemäldesammlung zu finden. Das Bode Museum gehört wie die anderen…

Niemand Geringeres als der kunstsinnige Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. ließ diesen klassizistischen Prachtbau am Lustgarten errichten, womit er einen wichtigen Beitrag für die Kultur der Hauptstadt leistete. Vom Architekten Karl Friedrich…

Das nationale Denkmal umfasst heute eine umfangreiche Außenausstellung und mehrere kleine Gebäude auf einer Länge von 1,4 km entlang der Bernauer Straße. Die Gedenkstätte wurde zwischen dem Nordbahnhof und dem Mauerpark entlang des ehemaligen…

Die Kapelle der Versöhnung ist ein Zeichen für Neuanfang aus den Trümmern. Sie steht im ehemaligen Todesstreifen in Berlin, im Bereich der Bernauer Straße. Errichtet wurde die Kapelle auf den Fundamenten der ehemaligen Versöhnungskirche. Die…

Der Berliner Dom ist die größte Kirche Berlins. Er ragt weithin sichtbar auf dem nördlichen Teil der Museumsinsel in Berlin Mitte über die umgebenden Bauten hinaus. Mit etwa 1650 Sitzplätzen zählt er zu den größten evangelischen Kirchen in…

Meinungen  |  Info: Es wurden keine Elemente erstellen, fügen Sie bitte welche hinzu.
Pre-sale Questions